Was wir tun

Vorlese-
wettbewerb

“Meine Superkraft? Vorlesen!”

Unter diesem Motto steht der diesjährige Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen, der mit rund 600.000 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern einer der größten Schülerwettbewerbe Deutschlands ist. Und auch wir sind dabei!

Jedes Jahr wählen dafür alle Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen eigenständig ihr Lieblingsbuch aus und stellen es in ihrer Klasse kurz vor, bevor sie dann einen ca. 3-minütigen Ausschnitt aus dem Buch vorlesen.

Bei der Auswahl der Bücher sind keine Grenzen gesetzt: Egal, ob Spannung, Unterhaltung, Wissen. Der Vorlesewettbewerb ist dafür da, die eigene Lieblingsgeschichte vorzustellen, jede Menge neue Bücher zu entdecken und anderen Gleichaltrigen Lust auf das Lesen des eigenen Lieblingsbuches zu machen.

Jede Klasse wählt, nachdem alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit bekommen haben, ihre Textstelle vorzulesen, zwei Klassensieger aus, die sie dann zum Schulentscheid schicken, der traditionell im Dezember in weihnachtlicher Atmosphäre und in Anwesenheit des gesamten sechsten Jahrgangs stattfindet.

Bei diesem kleinen Schulevent der Orientierungsstufe lesen die Klassensieger nach einer ausgelosten Reihenfolge in der ersten Runde erneut ihre Textstelle dem Publikum und einer Jury vor. Die Jury besteht dabei aus Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern, die ein genaues Ohr auf die Lesetechnik, die Interpretation des Textes und die Textstellenauswahl „werfen“. Nach der ersten Runde kürt die Jury dann die vier Sieger dieses Durchgangs, bevor diese in einer zweiten Runde noch einmal gegeneinander antreten dürfen.

In der zweiten Runde wird nun ein unbekannter Text vorgelesen. Hervorzuheben ist hierbei, dass diese Texte von Schülerinnen und Schülern des Neigungskurses „Kreatives Schreiben“ für den Vorlesewettbewerb verfasst und rückwirkend bereitgestellt werden. So finden auch diese Texte einen tollen Rahmen, präsentiert zu werden.

Nachdem der Schulsieger oder die Schulsiegerin feststeht, fährt dieser oder diese zum Kreisentscheid. Gewinnt er oder sie auch dort, geht es weiter zum Bezirksentscheid. Wieder gewonnen? Landesentscheid! Erneuter Volltreffer? Bundesfinale!

Aber egal, ob nun erster, zweiter oder dritter Platz: Preise gibt es für alle Teilnehmenden, die den Mut aufbringen, am Schul-, Kreis-, Bezirks-, Landes- oder Bundesentscheid teilzunehmen.

Wir freuen uns auf einen schönen Vorlesewettbewerb im Dezember mit euch, liebe sechste Klassen, und können es kaum erwarten, Ausschnitte eurer Lieblingsgeschichten zu hören, denn Lesen ist Kino im Kopf!

Eure Ansprechpartnerinnen Frau Bissel und Frau Engel

Unsere Gewinnerin des Schul­entscheids 2021 steht fest!

Lotta Rodewald gewinnt den schulinternen Vorlesewettbewerb am DBG

Noch mehr Informationen gefällig? Hier geht’s zur offiziellen Website des Vorlesewettbewerbs: https://www.vorlesewettbewerb.de

Wir sind für Sie da.

Unser Sekretariat ist gerne für Sie da und beantwortet Ihre Fragen rund um die Schule.

© 2022 by Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium

nach oben