Was wir tun

Schulfach
Spanisch

„Spanisch… ist mehr als eine Sprache, Spanisch ist ein Lebensgefühl!”

El español es divertido

Es gibt viele gute Gründe, Spanisch zu lernen:

 Spanisch…

  • ist die Muttersprache von über 440 Millionen Menschen weltweit.
  • ist Amtssprache in 21 Ländern und vielen internationalen Institutionen.
  • bietet Vorteile auf dem Arbeitsmarkt, denn
    • Deutschland ist der zweitgrößte Handelspartner Spaniens. In Spanien sind rund 1100 deutsche Firmen mit Tochtergesellschaften präsent.
    • Lateinamerika ist ein wachsender Markt für den deutschen Außenhandel
  • … und Spanisch macht Spaß

Wir bieten Spanisch als 3. Fremdsprache ab E in der Oberstufe an. Die Schüler können Spanisch zusätzlich zu ihrer ersten und zweiten Fremdsprache wählen (im Sprachprofil) oder anstatt ihrer zweiten Fremdsprache – auch in den anderen Profilen. Der Unterricht wird vierstündig erteilt. Wer Spanisch wählt, verpflichtet sich, drei Jahre lang am Spanischunterricht teilzunehmen. Schüler, die ihre 2. Fremdsprache nach Klasse 10 abgewählt haben, müssen die letzten beiden Spanischkurse ins Abitur einbringen.

Ein großer Vorteil des späten Beginns der dritten Fremdsprache ist, dass die Schüler durch ihre Vorkenntnisse aus den anderen Fremdsprachen auf eine hohe methodische Kompetenz zurückgreifen können und sich so Vokabular und Grammatik erheblich schneller und leichter erschließen können. Dadurch erzielen sie schnell große Lernfortschritte und entwickeln in kurzer Zeit eine hohe kommunikative Kompetenz.

Das macht Spanisch am dbg besonders…

Um die Grundlagen der Sprache zu lernen, arbeiten wir selbstverständlich mit einem Lehrwerk. Zusätzlich zum Lehrwerk verwenden wir viele aktuelle und authentische Materialien wie Lieder, Bilder, Lektüren, Filme, Zeitungsartikel, Comics, Interviews, etc.

Unsere Fachkräfte, Frau Willenbring (Fachleiterin) und Frau Fürstenau, sind begeistert von der Sprache und transportieren die Lebendigkeit der spanischen Sprache in den Unterricht. Schon früh animieren wir die Schülerinnen und Schüler zu sprechen, sich auszuprobieren und sich vom Sprachklang mitreißen zu lassen.

Im Laufe des zweiten Lernjahres beginnen wir verstärkt thematisch zu arbeiten. Die Fertigkeiten Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben werden gleichermaßen gefördert.

Hier können Sie noch mehr zum Spanischunterricht erfahren:

© 2022 by Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium

nach oben