Was wir tun

Schulfach
Mathematik

„Menschen, die von der Algebra nichts wissen, können sich auch nicht die wunderbaren Dinge vorstellen, zu denen man mit Hilfe der genannten Wissenschaft gelangen kann.“
(Gottfried Wilhelm Leibniz)

Ein Teil von uns allen – ein Fach für uns alle!

Mathematik ist ein Teil unserer Kultur. Noch vor den Anfängen der Schrift beginnt die Menschheitsgeschichte mit geometrischen Mustern und Zahlen und noch heute ist unser Alltag ohne Mathematik undenkbar. Unglaublich? Nein!

Stellen wir uns vor, wir laden unsere fünf besten Freunde zum Essen ein. Das Rezept ist aber nur für vier Personen aufgeschrieben. Hier hilft uns der Dreisatz, um die benötigten Mengen zu berechnen. Nebenbei sind Koch- und Backrezepte voll von Angaben in Bruchschreibweise. Oder lieber Pizza bestellen? Aber ist es günstiger, zwei XXL-Pizzen zu bestellen, oder bestellen wir lieber vier normale Pizzen? Und wie verteilen wir vier Pizzen fair auf sechs Personen?

Oder beim Einkaufen: In einem Kaufhaus gibt es auf alle rabattierten Sachen noch einmal 20% Rabatt. Kann ein Kind sich das neue Smartphone leisten? Wie teuer ist es jetzt? Stimmen die Angaben aus dem Werbeprospekt? Lohnt sich der Vertrag mit Grundgebühr oder sollte man einen Vertrag ohne Grundgebühr aber mit höheren laufenden Kosten wählen? Hier helfen die Prozentrechnung und der sichere Umgang mit Gleichungen.

Mathematikkenntnisse benötigen wir unserem Alltag und Mathematik ist ein zentraler Bestandteil unseres Lebens.

Das Lesen eines Bahnfahrplans ist z.B. Thema in der 5. Klasse, aber auch hinter der Erstellung eines Fahrplans steckt ganz viel Mathematik, genau wie hinter einem Wetterbericht oder der Modellierung einer Pandemie. In der Wirtschaft wird versucht, maximale Gewinne zu erzielen. In der Architektur werden perspektivische Zeichnungen erstellt und auch in Kunst und Musik hat die Mathematik ihren Platz bei Symmetrien und Takt.  

Genauso wichtig wie alle mathematischen Fertigkeiten sind aber die übergeordneten Fähigkeiten, die man sich durch Mathematik erarbeitet und die für uns im Alltag sehr hilfreich sind: Mathematik fördert logisches Denken. Man lernt eine kritische Betrachtungsweise, Aussagen zu hinterfragen, Gedanken zu strukturieren und korrekt zu argumentieren. Man lernt, Probleme systematisch zu lösen und bessere Entscheidungen zu treffen.

Das macht Mathematik am dbg besonders

Beim Lernen helfen unsere gut ausgestatteten Kabinette mit digitalen Tafeln und Lehrerinnen und Lehrern, die mit Begeisterung für die Mathematik unterrichten.

Für unsere besonders mathematikbegeisterten Schülerinnen und Schüler bieten wir unsere Mathe-AG an. (tbd)

Jedes Jahr nehmen wir an der Matheolympiade teil…(tbd)

Unsere Fachschaft Mathematik: Herr Westermann (Fachleitung), Herr Büchner, Herr Clasen, Frau Dahlke, Herr Helms, Herr Hahn, Frau Hoppe, Frau Lütticke, Herr Plaß, Frau Schöllermann

Hier können Sie noch mehr zum Matheunterricht erfahren:

© 2022 by Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium

nach oben