Jahrgangsversammlung und Evaluation

In das neue Schuljahr starteten wir zunächst ohne größere Veränderungen. Allerdings legten die Rückmeldungen insbesondere aus der Mittelstufe nah, dass wir uns um die Gestaltung weiterer Aufenthaltsbereiche kümmern mussten. Auch im Arbeitskreis der Schulkonferenz war dies im September eines der bestimmenden Themen. Aus der Steuergruppe heraus kam die Idee auf, die Aufenthaltsbereiche mehr nach Nutzungszweck einzuteilen und weniger nach Jahrgangsstufen. Für dieses Vorhaben warben wir auf Jahrgangsversammlungen aller Jahrgänge nach den Herbstferien.

Aus allen Gesprächen ging dann der Plan hervor, den gesamten Bereich um das Infozentrum herum neu zu gestalten und auch den Raum hinter der Bühne mit in das neue Konzept aufzunehmen. Grundidee des neuen Konzepts ist im Wesentlichen eine Dreiteilung: der Raum hinter der Bühne soll eher dem ruhigen Aufenthalt dienen und Gelegenheit für Gesellschaftsspiele oder zum Lesen bieten;  die Seitenbereiche des Infozentrums sollen mit weiteren Sitzgelegenheiten ausgestattet werden; und der Bereich unter der Bühne soll zum Ort für aktivere Pausengestaltung werden. Außerdem soll das Infozentrum an der hinteren Seite durch einen Vorhang vom angrenzenden Gang getrennt werden.

Die Anschaffung der zusätzlichen Sitzgelegenheiten bedarf einiger weiterer Absprachen mit der Stadt Quickborn, die noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen könnte. Aber für die aktive Pause sind im Dezember drei neue Kicker angeschafft und von Schülern der 9. Klasse aufgebaut und aufgestellt worden. Und für den Raum hinter der Bühne sind Sofas bestellt, die zu einer gemütlichen Sitzecke in der hinteren Hälfte des Raumes werden sollen. Die Feinheiten der Raumgestaltung werden zu Beginn des neuen Jahres erfolgen.

 

 

Im Dezember fand zudem die zweite Runde der Evaluation statt. Eine detailliertere Auswertung erfolgt an anderer Stelle. Grundsätzlich steigt aber die Akzeptanz des Kabinettsystems sowohl bei Lehrern, als auch bei Eltern und Schülern weiter an. Bei den Schülern ist die Entwicklung besonders beachtlich. Während vor der Umstellung nur etwa ein Drittel aller Schülerinnen und Schüler optimistisch auf das Vorhaben blickte, gibt dies mittlerweile mehr als die Hälfte an.

Aktuelle Termine

detailliertere Infomationen unter  "Aktuelles"/"Termine"

25.09. SEB Wahlversammlung (19.30 h, Mensa) - Einladung s.u.
26.09. Crosslauf Pinneberg
Einladung SEB-Wahlver-sammlung
2019-09-25-Einladung-Homepage.pdf
PDF-Dokument [49.2 KB]

 

Das Land Schleswig-Holstein freut sich sehr, am 2. und 3. Oktober 2019 Ausrichter der zentralen Feiern zum Tag der Deutschen Einheit zu sein. Siehe dazu auch nachstehende Links:

 

mut-verbindet.de und

https://youtu.be/tRelDEZUPAA

Druckversion Druckversion | Sitemap
2015 · Dietrich - Bonhoeffer - Gymnasium