Arbeitskreis Klimaschutz und Nachhaltig-keit organisierte Fahrradsternfahrt

 

Noch am Vortag herrschte heftiges Schneetreiben. Und am Morgen des 29.01.2020 pladderte nicht weniger heftiger Regen auf Quickborn und Umgebung herab. Es wäre also zu erwarten gewesen, nur eine versprengte und sehr kleine Schar von SchülerInnen als TeilnehmerInnen bei der Fahrradsternfahrt zu sehen.

Aber Skepsis zahlt sich im Zusammenhang mit einer engagierten Organisationsgruppe und motivierten SchülerInnen und Lehrkräften offensichtlich gar nicht aus.

Es war fast, als hätte die Sonne geschienen, und eine sehr große Gruppe ist mit dem Fahrrad gefahren, um damit ein Zeichen zu setzen für einen nachhaltigen und obendrein gesunden Fahrtweg zur Schule.

Die Veranstaltung endete mit einer Kundgebung der TeilnehmerInnen im Foyer der Schule.

 

Das nötigt uns allen allergrößten Respekt ab!

 

So gilt unser Dank den SchülerInnen, die teilgenommen haben und damit ein Signal im Sinne der CO2-Einsparung gegeben haben. Der Dank gilt den OrganisatorInnen aus dem Arbeitskreis, die hier wirklich von Anfang an Großes geleistet haben und auch in der Betreuung der RadfahrerInnen vorbildlich waren. Und der Dank gilt den tapferen Kollegen, die sich als begleitende Lehrkräfte mit auf den Weg gemacht haben und damit nicht nur eine bloße Begleitung waren, sondern im Sinne eines Blicks auf die Sicherheit durch ihr Engagement die Sternfahrt auch mit ermöglicht haben.

 

Ich glaube, wir können auf alle Beteiligten und die gesamte Aktion sehr stolz sein.

 

Manfred Brandt

 

Aktuelle Termine

detailliertere Infomationen unter  "Aktuelles"/"Termine"

21.-25.09. Bekanntgabe der Noten für Unterrichtsbeiträge 
Druckversion Druckversion | Sitemap
2015 · Dietrich - Bonhoeffer - Gymnasium